AdresslisteKontaktSuche

 

 

Abwechslungsreiche Konzerte in der Kirche Seeberg erfreuen Geist und Seele.

Der Eintritt ist jeweils frei | es wird eine Kollekte erhoben.

 

 

 

 

2. Dezember 19.00h Gospelchor Biberist Gerlafingen

Das Publikum darf sich auf einige musikalische Leckerbissen freuen.
Fröhliche, rockige, Rhythmenwechseln sich mit ruhigen, besinnlichen Klängen ab. 
Die Dirigentin Victoria Walker strahlt mindestens so viel Temperament und Fröhlichkeit aus, wie Whoopy Goldberg.
Begleitet wird der Chor von Martin Jufer (Piano) und Judith Kläy (Djembé).

www.gospel-biberist.ch

 

 

 

 

21. Januar 2018 17.00h Triosorelle

mit den Schwestern

Brigitte Halter, Horn & Alphorn

Rebekka Halter, Oboe & Englischhorn

Silvia Halter, Violoncello

 

 

 

 

 

 

25. Februar 17.00h Brigitte Marolf Duo

Brigitte Marolf, Gesang, Piano

Hanspeter Dubach, Gitarre

Ein wunderbarer Mix aus berndeutschem Pop, Chansons & Musikcabaret.

https://www.youtube.com/watch?v=1rYvGYXsOk0

 

Leicht manische Wohnungswechsel, zufriedene Bünzlis oder Smartphone-Fixiertheit – Brigitte Marolf thematisiert in ihren Liedern das tägliche Leben mit all seinen Faszinationen und Frustrationen. Es ist schliesslich nicht so einfach, in der kleinen Schweiz stets reibungslos aneinander vorbeizukommen.

Mühelos schafft die Seeländer Liedermacherin den Spagat zwischen Melancholie und Leichtigkeit, Tiefe und Optimismus. Sie zieht das Publikum mit ihrer intensiven Stimme in den Bann, bloss um es einen Atemzug später mit viel Schalk wieder loszulassen und zum Lachen zu bringen.

Mit auf der Bühne stehen der Gitarrist Hanspeter Dubach.

 

 

 

 

11. März 17.00h Fanny Anderegg & Vincet Membrez

https://www.youtube.com/channel/UCn9Vapcr99gJlcWuOYIxkPg

 

Fanny Anderegg - voix, piano, composition, textes
Vincent Membrez - claviers, électronique

 

 

 

 

24. März 19.30 La Merula

Die vier Blockflötistinnen von La Merula lernten sich während ihrer Studienzeit in Zürich kennen und spielen seither regelmässig zusammen.
2012 gründeten sie das La Merula Quartett. La Merula hat es sich zum Ziel gemacht, stilistisch ein breites Feld abzudecken, dabei aber auch immer wieder eher unbekannte Komponisten und Stücke zur Aufführung zu bringen.
Ein weiteres grosses Anliegen der vier Musikerinnen ist es, zeitgenössische Kompositionen in ihre Programme einzuflechten und so dem Publikum diese nach wie vor etwas ungeläufige Musik näherzubringen.

ALINE ARMAN                         MARIA HÄNGGI
ANJA KAUFMANN                   NICOLE MEULE